UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal

Es ist DIE deutsche romantische Landschaft schlechthin, Schauplatz vieler Mythen und Sagen und hat seit jeher Künstler inspiriert. Weltberühmt sind Werke wie die Oper „Das Rheingold“ von Richard Wagner oder Heinrich Heines „Die Lore-Ley“. Heute zählt das Obere Mittelrheintal zum UNESCO Welterbe.

Auf unseren Wanderungen erleben wir diese dramatische Landschaft und lassen auch uns von ihren spannenden Geschichten inspirieren. Wir steigen durch die Weinhänge an der größten Rheinschleife, der Bopparder Hamm, und wandern durch die östlichen Täler des Hunsrücks. Wir genießen den Blick auf den berühmten Loreley-Felsen und die Burgen des Mittelrheintals. Auch den berühmten Blick aus der Kult-Serie der 80er Jahre „HEIMAT“ werden wir live erleben.

Lernt mit Sabine das sagenumwobene Mittelrheintal kennen!

Herbst-Termine:

25.09.2022 – 01.10.2022

23.10.2022 – 29.10.2022

Preis: 829 € im DZ / 919 € im EZ

Leistungen:

  • Reiseleitung Sabine Peter
  • 5 abwechslungsreiche Wanderungen mit bis zu 5 Stunden Gehzeit
  • Halbpension
  • Übernachtung in einem kleinen ruhig gelegenen Mittelklassehotel
  • Bahnfahrten zu den Wanderungen

Noch Fragen? Ausführlichere Informationen senden wir bei Interesse gerne zu.